• Alles über Rechtliche Betreuung und Vorsorge Podcast

    Wenn privates Schicksal auf berufliche Professionalität trifft

    Heiko Siebler ist ein erfahrener rechtlicher Betreuer und berät seit vielen Jahren Menschen zu den Themen Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung. 
    Ein echter Experte also! In unserer heutigen Folge berichtet er von seinem persönlichsten, schwierigsten und emotionalsten Fall: seinem Sohn Lukas.
    Bei Rückfragen und Feedback an Heiko Siebler erreichen Sie ihn unter heiko.siebler@skm-bruchsal.de

    Wenn Sie Fragen rund das Thema haben, Anregungen für weitere Podcastfolgen oder uns Feedback geben wollen, freuen wir uns auf eine Nachricht an:
    podcast@skmdivfreiburg.de

    Lass Dich überraschen! – Kuriositäten aus dem Betreueralltag

    Eine Ziege als Wachhund.
    Ein Grundstücksverkauf in Kanada.
    Ein Betreuter mit ganz viel Reiselust.
    Dies ist nur eine kleine Auswahl an kuriosen Situationen, die Kathrin Kaiser in ihrem Betreueralltag in den letzten Jahren begegnet sind.
    Nicht selten sagen Betreuer*innen: „Ich könnte ein Buch schreiben mit den ganzen Dingen, die ich erlebe.“
    Davon haben wir heute ein buntes Potpourri mitgebracht. 

    Wenn Sie Fragen rund das Thema haben, Anregungen für weitere Podcastfolgen oder uns Feedback geben wollen, freuen wir uns auf eine Nachricht an:
    podcast@skmdivfreiburg.de

    Große Ereignisse werfen Ihre Schatten voraus! – Die Reform des Betreuungsrechts

    Ein großer Meilenstein wurde da politisch beschlossen – nach einem langen Prozess, in dem neben Verbänden, Experten, Justiz und Politik auch Betroffene eingebunden waren.
    Zum 1.1.2023 wird die Reform des Betreuungsrechts umgesetzt und wir werfen gemeinsam mit Barbara Dannhäuser (Referentin für das Betreuungsrecht im SKM Bundesverband), die aktiv an diesem Prozess als Expertin beteiligt war.
    Was sind die Hintergründe der Reform?
    Warum ist diese Reform wichtig?
    Was ändert sich für Betreute, Betreuer, Betreuungsvereine etc?
    Was muss nun noch bis 2023 geschehen?
    Für all das steht Barbara Dannhäuser Rede und Antwort.

    Wenn Sie Fragen rund das Thema haben, Anregungen für weitere Podcastfolgen oder uns Feedback geben wollen, freuen wir uns auf eine Nachricht an:
    podcast@skmdivfreiburg.de
  • Echte Männer reden. Podcast

    EMR Folge 9 – Männer und Aggressionen

    Aggressive Männer scheinen eine Ursache für viele Probleme zu sein. Aber ist das wirklich so? Jan und Rüdiger gehen der Aggression zunächst sprachlich auf den Grund und sprechen über ihre Erfahrung mit „aggressiven“ Jungen und Männern. Dabei sind sie sich einig, dass es oft die fehlenden Aggressionen sind, die das wirkliche Problem darstellen! Aber hört selbst 😉

    EMR Folge 8 – Männer und Musik

    Musik und was sie Männern bedeutet – darüber sprechen Jan Mokros und Rüdiger Jähne in dieser Folge. Es geht um Männer, die sich singend in den Armen liegen. Um Musik als Aggressionsventil. Und um Musik als Ausdruck für alle Gefühle und Sehnsüchte, für die Männer sonst keine Worte finden. Außerdem erzählt Jan, selbst Bassist in mehreren Bands, wie er (fast) zum Johnny Cash des Niederrheins wurde. 

    EMR Folge 7 – Gewalttätige Männer

    Am 8. März ist Weltfrauentag. Häusliche Gewalt ist die häufigste Gewaltform, von der eine Frau in ihrem Leben betroffen sein kann. Als Männerfachverband arbeiten wir seit vielen Jahren aktiv im Netzwerk ‚Echte Männer reden.‘ mit den Verursachern der Gewalt. Andreas Moorkamp arbeitet seit über 15 Jahren mit gewalttätigen Männern. Jan Mokros und Rüdiger Jähne sprechen mit ihm darüber, welche Männer aus welchen Gründen gewalttätig werden und was in der Beratung wichtig ist. Außerdem diskutieren wir die Frage, inwieweit Gewalt ein „männliches“ Problem ist und warum wir im Kampf gegen Gewalt ein breites Bündnis engagierter Männer und Frauen brauchen.